Icebug Challenge 2018

//Icebug Challenge 2018

Icebug Challenge 2018

Die schwedische Art eines Etappenrennens
Die Schweden verstehen es ein Etappenrennen zu einem gefühlten Urlaub zu machen.
Die Fakten: 75 KM/1400 HM Over all, aufgeteilt auf 23KM,29KM,23KM. 700 Starter maximal. Die Starts sind am späten Vormittag anberaumt, so das vorher und nachher Zeit zum Landschaft genießen ist. Man wohnt in einem Runner Camp in kleinen Hütten direkt am Meer, Morgens und Abends gibt es lecker Buffet „ALL IN“!
Zu den Start und Zielpunkten wurde man mit kleinen Booten um die Küste gefahren, ein Genuß!
Man kann zwischen Walken, Walken/Run und Run wählen.
Ein entspanntes Läufer Happening mit, wer möchte, richtig sportlichem Tageshöhepunkt! Da sollte jeder mal dabei sein!
Bei uns lief es dieses Jahr für mich super, konnte mich über einen 19. Gesamtplatz freuen.
Carmen hat sich leider im Vorfeld verletzt und war damit nur in der Lage mit angezogener Handbremse zu laufen. Somit konnte sie nicht an ihre Top 10 Platzierung aus dem Vorjahr anknüpfen.
Bei einem Abendessen, war noch Platz bei einem älteren Ehepaar am Tisch. Beim Geplauder stellte sich dann heraus, das es sich um die schwedische Langdistanz Ikone Rune Larrson und seine Frau handelte! Super!
Gerne wieder!

 

 

By | 2018-09-06T15:49:05+00:00 September 6th, 2018|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Icebug Challenge 2018

About the Author: